Natalia Schneiders

Diplom-Pädagogin
Systemischer Coach (ECA) | Psychologische Beraterin (BDH) | NLP-Practitioner (DVNLP) | Entspannungstrainerin (IEK)

„Mein Name ist Natalia Schneiders und Coaching ist für mich eine Herzensangelegenheit!
Bereits als Studentin habe ich Psychologische Beratung sowie diverse Trainings für Studierende angeboten. Das liegt nun über 10 Jahre zurück. Seitdem ließen mich die Themen Beratung, Coaching und Gesundheitsmanagement nicht mehr los. In unterschiedlichen Arbeitskontexten, in verantwortungsvollen Arbeitspositionen und verschiedenen Unternehmensgrößen durfte ich meine Erfahrungswelt erweitern. Stets begleitete mich meine Beratungsarbeit, durch die ich bereits viele Menschen in Krisensituationen unterstützen und sie auf dem Weg zu ihren persönlichen Zielen begleiten konnte. Inzwischen habe ich meine Leidenschaft zum Coaching zum Beruf gemacht. Ich freue mich Menschen dabei zu unterstützen ihre Stärken zu identifizieren, resilienter im Alltag zu sein und ihre Ziele zu erreichen. Dabei steht besonders das Thema Gesundheit im Fokus meiner Arbeit.

Meine praktische Coaching-Erfahrung erweitere ich seit einigen Jahren zudem auf wissenschaftlicher Ebene. An der Universität Düsseldorf arbeite ich aktuell an meinem Dissertationsprojekt. Bei Interesse oder weiteren Informationen sprechen Sie mich gerne an.

…und was es sonst noch über mich zu wissen gibt: Seit dem Jahr 2017 habe ich das große Glück mich als Mutter eines wunderbaren Sohnes entfalten zu dürfen. Als selbstständige Mutter schätze ich die Balance zwischen Beruf und Familie sehr. Inspiration und Kraft hole ich mir im Austausch mit anderen selbstständigen Müttern, v.a. im GründerMütter-Netzwerk aus Düsseldorf. Außerdem bin ich Ehefrau, Schwester, Tochter, Enkelin und Freundin.“

Die Themenschwerpunkte meiner Arbeit:

Systemisches Coaching, Gesundheitscoaching, Psychologische Beratung, Entspannungstraining, Wirksamkeit von Coaching, Stressmanagement, Burn-out-Prävention, Achtsamkeit, Mobbing, Gesundheitsmanagement, Betriebliche Gesundheitsförderung, Berufs- und Karriereplanung, Kinder und Jugendliche in Leistungssituationen und Perspektivlosigkeit

Qualifikationen

  • Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Abschluss: Diplom-Pädagogin (2011)
  • Systemischer Coach (ECA/2009), Entspannungstrainerin (IEK Berlin/2009) inkl. Zertifizierung der Präventionskurse durch die gesetzlichen Krankenkassen (ZPP), NLP Practitioner (DVNLP/2011), Psychologische Beraterin (BDH/2012-2014)
  • Fortbildungen im Bereich Beratung/Coaching mit namhaften Trainern, u.a. Dr. Gunther Schmidt (Hypnosystemische Konzepte in Therapie und Beratung), Klaus Renn (Focusing-orientierte Gesprächsführung), Martina Schmidt-Tanger (Charisma Coaching, NLP), Dr. Jens Tomas (Die Kunst des Auftritts, NLP) sowie Lehrvorträge u.a. von Dr. Stephen Gilligan, Robert Dilts, Dr. E. Noni Höfner, Sabine Klenke, Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd & Insa Sparrer, Dr. Dr. Gerhard Roth

Referenzen, Publikationen, Vorträge

Unternehmen:

  • 2-Stunden PMR -Training in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Konzern)
  • Vortrag „Take it easy: Achtsamkeit und Entspannung im Alltag“ bei ecx.io – an IBM Company

2018: Zulassung zur Promotion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit dem Thema : „Coaching – ein Instrument für die präventive Gesundheitsförderung in der Baubranche. Akzeptanz und Wirkfaktoren von Gesundheitscoaching am Beispiel von Führungskräften in kleinen und mittelständischen Bauunternehmen.“ mehr

2016/2017: Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt „SustainSME“ – Erweitertes Kompetenzmanagement zur Sicherung und Steuerung präventiver Arbeitsgestaltung in klein- und mittelständischen Unternehmen sowie im BMBF-Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“, Fokusgruppe: „Innovative Führung und präventionsorientierte Personalentwicklung“